-- WEBONDISK OK --

02540 ISO 26000

Die im Jahre 2010 erschienene Norm ISO 26000 „Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung” behandelt ein Thema, das auch für den Qualitätsmanager von einiger Bedeutung ist: Zu den in der ISO-9001 und insbesondere in der ISO 9004 genannten „Interessierten Parteien” gehört auch die Gesellschaft, deren Erfordernisse und Erwartungen im Hinblick auf „Umweltschutz, ethisches Verhalten sowie Einhalten von gesetzlichen und behördlichen Anforderungen” durch ein Qualitätsmanagementsystem zu erfüllen sind.

In der ISO 26000, die für den Qualitätsmanager eine sinnvolle Ergänzung der ISO 9000-Familie darstellt, findet er eine Vielzahl von Orientierungshilfen, mit denen er die Geschäftsleitung bei der Erfüllung der gesellschaftlichen Erfordernisse und Erwartungen und bei Umsetzung von Maßnahmen zur gesellschaftlichen Verantwortung unterstützen kann.

In diesem Beitrag erhalten Sie – nach einem kurzen Überblick über die wesentlichen Merkmale, den Nutzen und den Inhalt der Norm – detaillierte Ausführungen zur praktischen Umsetzung der Kernthemen der Norm, demonstriert durch einige Beispiele aus der Praxis.

Arbeitshilfen:

Weiterlesen und den „Der Qualitätsmanagement-Berater digital“ 4 Wochen gratis testen:

  • Das komplette Know-how in Sachen Qualitätsmanagement
  • Zugriff auf über 270 Fachbeiträge und 400 Arbeitshilfen
  • Onlinezugriff – überall verfügbar


Sie haben schon ein Abonnement oder testen bereits? Hier anmelden

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError