-- WEBONDISK OK --

05240 Frühindikatoren für kleine und mittlere Unternehmen – ein Praxisbeispiel

Im vorliegenden Beitrag wird für Unternehmensleiter, Führungskräfte und Qualitätsmanager die grundlegende Bedeutung einer strategischen Unternehmensplanung und -steuerung auf Basis von Frühindikatoren für die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens aufgezeigt. Es werden Nutzen, Vorgehensweisen und Methoden im Sinne eines Leitfadens bzw. einer „Hilfe zur Selbsthilfe” vermittelt und es wird gezeigt, wie eine strategische Unternehmensplanung und -steuerung mit Frühindikatoren aufgebaut werden kann. Darüber hinaus werden Möglichkeiten beleuchtet, eine strategische Unternehmenssteuerung mit Frühindikatoren in ein (Qualitäts-)Managementsystem zu integrieren. Anhand eines Praxisbeispiels werden die einzelnen Schritte zur Einführung eines entsprechenden Frühindikatoren- bzw. Frühwarnsystems vorgestellt. Die beschriebene Vorgehensweise wurde speziell für die Anwendung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) entwickelt.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Qualitätsmanagement-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError