-- WEBONDISK OK --

06232 Qualitätsorientierte Detaillierung von Fertigungskonzepten

Dieser Beitrag knüpft an die Kapitel 06230 und 06231 in diesem Werk an und zeigt, wie mit einfachen Mitteln Fertigungskonzepte qualitätsorientiert und detailliert ausgearbeitet werden können. Bei der Detaillierung wird, aufbauend auf dem erstellten Fertigungskonzept, eine Planung der Prozessabsicherung vorgenommen. Hieran schließt sich die Planung der zu verfolgenden Fehlerstrategie an. Im Nachgang kann eine iterative Optimierung des Wertschöpfungsprozesses erfolgen. Die Darstellung schließt mit der Beschreibung der Betriebsmittelbeschaffung. Die beschriebene Vorgehensweise eignet sich insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Serienfertigung.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Qualitätsmanagement-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.