-- WEBONDISK OK --

07WER Wertstrommethode – Value Stream Mapping

Dieser Beitrag stellt die Grundlagen der Wertstrommethode (engl. Value Stream Mapping) dar und führt zur praktischen Anwendung hin.

Der Leser wird – u. a. mit einem konkreten Praxisbeispiel – in die Lage versetzt, den Wertstrom in der Produktion zu erkennen und zu verbessern. Dabei werden zunächst mit der Wertstromanalyse der Istzustand des Wertstroms und die Verschwendung identifiziert und anschließend mit dem Wertstromdesign der gewünschte Sollzustand entwickelt, der effizienter und flexibler als der bisherige Produktionsablauf ist und die Verschwendung verringert.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Qualitätsmanagement-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder starten Sie den kostenlosen 14-Tage-Test.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.