-- WEBONDISK OK --

10220 „Qualitätsmanagement Lieferanten” im globalen Beschaffungsmarkt

Die Produktion stellt sich für Unternehmen zunehmend als arbeitsteiliger Prozess dar, welcher mit einer Zunahme der Komplexität von Lieferantenbeziehungen, insbesondere im globalen Umfeld, verbunden ist und dazu führt, dass die Aufgaben des Qualitätsmanagements vielfältiger und vor allem anspruchsvoller werden. Die Bedeutung der Beschaffung ist längst erkannt und führt zu ihrer Gleichstellung im Unternehmen mit direktem Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Daher rücken auch die Lieferanten in den Blickwinkel der Optimierungsbemühungen. Die Organisation kann dies durch standardisierte, zentral geführte Prozesse leisten und lenken, erfordert jedoch von Mitarbeitern und Führungskräften erweiterte Perspektiven. Dieser Beitrag erläutert diesen umfassenden Ansatz und gibt Hilfestellung in Form von Mus terdokumenten und -texten.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Qualitätsmanagement-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError