-- WEBONDISK OK --

12430 Einsatz eines Software-Tools für Six-Sigma-Projekte

Mit zunehmender Verbreitung des Six-Sigma-Gedankens wächst die Überzeugung, dass für die Durchführung von Six-Sigma-Projekten der Einsatz einer geeigneten Software von Nutzen sein kann. Im folgenden Beitrag werden zunächst einige grundsätzliche Überlegungen zum Einsatz von Six-Sigma angestellt. Ein Fall aus der Praxis zeigt anschließend, wie ein Unternehmen ein Six-Sigma-Projekt mithilfe der Software „Process for Six Sigma” von iGrafx erfolgreich durchgeführt hat.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Qualitätsmanagement-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError