-- WEBONDISK OK --

12440 Lean Six Sigma

Die Medizintechnik ist ein dynamischer sowie hoch innovativer Wirtschaftszweig. Qualität und Zuverlässigkeit eines Medizinprodukts liegen in der Bedeutung der Hersteller sehr hoch. Um langfristig konkurrenzfähig zu bleiben und dem Kunden attraktive sowie kostengünstige Produkte auf Dauer anbieten zu können, müssen Denkprinzipien, Methoden und Verfahrensweisen zur effizienten Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette des Medizinprodukts betrachtet und kontinuierlich optimiert werden. Der Beitrag soll aufzeigen, wie die Methode Lean Six Sigma in Zusammenhang mit der ISO 13485:2016 dabei helfen und diese Denkweise fest in der Unternehmenskultur verankert werden kann.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Qualitätsmanagement-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError