-- WEBONDISK OK --

13120 Datenqualität

Je mehr Daten ein Unternehmen nutzt (Stichwort Digitale Transformation), desto wichtiger ist es, dass es sich auf diese auch verlassen kann. Eine Entscheidung, die auf fehlerhaften Daten basiert, kann fatale Folgen haben. Verhindern lassen sich diese Probleme, wenn die Datenqualität direkt an die Geschäftsprozesse gekoppelt wird und das Datenqualitätsmanagement in das gesamte Managementsystem z. B. nach DIN EN ISO 9001 integriert betrieben wird.

Der Beitrag beschreibt, welche wesentlichen Elemente ein Datenqualitätsmanagement enthalten sollte und wie eine bedarfsgerechte Umsetzung gelingen kann. Zusätzlich werden Beispiele aus der Praxis herangezogen.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Der Qualitätsmanagement-Berater. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Weiterlesen und den „Der Qualitätsmanagement-Berater“ 4 Wochen gratis testen:

  • Das komplette Know-how in Sachen Qualitätsmanagement
  • Zugriff auf über 270 Fachbeiträge und 400 Arbeitshilfen
  • Onlinezugriff – überall verfügbar


Schon Abonnent? Hier anmelden

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError