-- WEBONDISK OK --
PwC: Fachkräftemangel gefährdet Gesundheitsversorgung

Deutschland steuert auf einen Personalnotstand zu, der die Gesundheitsversorgung in Deutschland gefährdet. Das besagt eine neue Studie „Fachkräftemangel im Gesundheitswesen: Wenn die Pflege selbst zum Pflegefall wird“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC zum Fachkräftemangel im deutschen Gesundheitswesen 2022. Im Jahr ... weiterlesen →

Qualifikationsmix fördert Pflegequalität

Vielfältige Kompetenzen in Pflegeteams tragen in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und der häuslichen Pflege wesentlich zu einer bedarfsgerechten Versorgung bei. Das zeigen die Ergebnisse eines groß angelegten Förderprogramms „360° Qualifikationsmix in der Pflege“ der Robert Bosch Stiftung GmbH. Der Abschlusstagung wurde jetzt ... weiterlesen →

Studie: Resilienz der Lieferketten

Eine Studie der Landesagentur e-mobil BW analysiert, wie es gelingt, widerstandsfähige Lieferketten und smarte Wertschöpfungsstrukturen in Baden-Württemberg zu sichern und Unternehmen, Politik und Gesellschaft für ein Risikomanagement zu sensibilisieren. Zudem werden Handlungsoptionen für baden-württembergische Unternehmen identifiziert. In der Transformation der ... weiterlesen →

Topführungskräfte: Cyber Security ist Kernherausforderung

Wie die Studie „CxO Priorities“ der Managementberatung Horváth unter 280 Topmanagern und -managerinnen zeigt, bewerten 62 Prozent der Befragten Cyber Security als sehr wichtige Managementherausforderung. Weitere 28 Prozent erachten sie als wichtig. Somit landet Cyber Security mit 90-prozentiger Relevanz in ... weiterlesen →

Weltlage bremst digitale Transformation

Für 94 Prozent der deutschen Unternehmen hat die Digitalisierung zwar durch die Pandemie an Bedeutung gewonnen. Gleichzeitig erwarten 95 Prozent, dass die Störungen in den Lieferketten nun die Digitalisierung bremsen werden – entsprechend fahren viele ihre Investitionen zurück. Das sind ... weiterlesen →

Immer mehr KMU sparen Energie

In den letzten fünf Jahren haben nur rund ein Zehntel (12 Prozent) der knapp 2,57 Millionen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland in eine oder mehrere Maßnahmen zur Energieeinsparung investiert. Doch Ende 2021, noch vor den aktuellen Energiepreissteigerungen, planten ... weiterlesen →

Krisen bremsen digitalen Wandel aus

Der Weiterentwicklung der Digitalisierung droht ein Dämpfer. Für 94 Prozent der Unternehmen in Deutschland hat das Thema durch die Pandemie zwar an Bedeutung gewonnen, aber 95 Prozent erwarten, dass gestörte Lieferketten, Inflation (92 Prozent) und Unsicherheit in Bezug auf die ... weiterlesen →

Wertschöpfung im Metaverse

Am Metaverse führt wohl kein Weg vorbei. Das versucht McKinsey & Company im neuen Bericht „Value creation in the metaverse“ zu belegen. Die Studie postuliert, dass das Metaverse bis 2030 einen Wert von bis zu 5 Billionen US-Dollar erlangen könnte. ... weiterlesen →

Transformation zur agilen Organisation

Die neue BearingPoint Studie „Agile Pulse 2022“ belegt, dass die Transformation hin zu agilen Organisationen in vielen Unternehmen und Behörden an Bedeutung gewinnen. Sie untersucht die verschiedenen Dimensionen von Agilität, ihre Herausforderungen und Potenziale. Organisationen, die Agilität lediglich über die ... weiterlesen →

Connected Work Innovation Hub

Wie werden wir in der Post-Corona-Zeit arbeiten? Auf Basis wissenschaftlicher Expertise und unternehmerischer Kompetenz haben die Forschenden des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO gemeinsam mit mehr als 230 Expertinnen und Experten aus über 20 Partnerunternehmen Ideen und Handlungsmodelle für ... weiterlesen →

IFS Food Standard 8: Entwurf veröffentlicht

Erst im Juli 2021 war die Umsetzung der IFS Food Version 7 verbindlich geworden, da verkündet IFS im April 2022 die erneute Überarbeitung des IFS Food Standards. Er müsse an die Revision des Codex Alimentarius und die kommenden Anforderungen der ... weiterlesen →

Steigender Bedarf an Data Scientists

In der deutschen Wirtschaft gibt es einen massiv steigenden Bedarf an Data Scientists. Dieser ist kaum noch auf dem Arbeitsmarkt zu decken. Sechs Prozent der Unternehmen geben an, dass sie Spezialistinnen oder Spezialisten für datengetriebene Geschäftsmodelle beschäftigen, sagt eine repräsentative ... weiterlesen →

Zwei Standards für Lebensmittelsicherheitsaudits und -zertifizierungen

Zum Welttag der Lebensmittelsicherheit hat die Weltnormenorganisation die überarbeitete ISO 22003 zu Managementsystemen für Lebensmittelsicherheit veröffentlicht. Mit den beiden Standards ISO 22003-1:2022 und ISO 22003-2:2022 wird nach Einschätzung der ISO eine neue Ära für die Akkreditierung von Zertifizierungsstellen eingeläutet, die ... weiterlesen →

CSP-Radar: Messung und Steuerung der Nachhaltigkeit

Mit Hilfe eines Online-Radars für Corporate Social Performance, kurz CSPRadar, sollen Unternehmen in wenigen Schritten und kostenlos herausfinden können, wie Sie Ihr Unternehmen nachhaltiger planen und gestalten können. Er ist das Ergebnis eines Vorhabens der zeb.business school an der Steinbeis-Hochschule, ... weiterlesen →

Cybersicherheit: Durch Schaden wird man klug

Die gute Nachricht: Das Thema Cybersicherheit ist für viele Entscheider in Unternehmen ein wichtiges Thema. Das zeigt eine Studie der HDI Versicherung. Die schlechte Nachricht: 53 Prozent der Befragten sehen generell ein „eher hohes“ oder „hohes“ Risiko für KMU, bald ... weiterlesen →

So viel Remote Work wie möglich, so viele Treffen wie nötig

Remote Work funktioniert und kein intelligent geführtes Unternehmen werde seine Mitarbeiter – gegen deren Willen – in die Büros zurückbeordern, schreibt Holger Schmidt, Dozent für digitale Transformation an der TU Darmstadt und Plattformökonomie an der Executive School der Universität St. ... weiterlesen →

Digitaler Zwilling wichtig für nachhaltigere Produktion

Laut der Studie „Digital Twins: Adding Intelligence to the Real World“ des Capgemini Research Institute setzen bereits 60 Prozent der Unternehmen in den wichtigsten Branchen digitale Zwillinge ein. Sie dienen als Katalysatoren, um sich nicht nur operativ zu verbessern, sondern ... weiterlesen →

Risiken managen und Chancen nutzen

Sorgfalt, gute Planung, Fachwissen und kommunikative Fähigkeiten müssen zusammenwirken Kein Handeln ist ohne Risiko, aber ohne Chancen ist kein Fortschritt möglich, wobei das Ergreifen einer Chance mit Risiken verbunden sein kann. Dem Risiko aus dem Wege zu gehen ist daher ... weiterlesen →

Edge Cloud für die Steuerung der Produktion

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT hat im Verbund mit Partnern die Fraunhofer Edge Cloud entwickelt, um Unternehmen zu zeigen, wie sie mit lokalen Cloud-Systemen ihre Maschinen und Anlagen überwachen und Sensorinformationen austauschen können. Auf der Hannover Messe wird die Edge ... weiterlesen →

KI-Einsatz: Unternehmen setzen auf Partner

2021 hat etwa jedes zehnte Unternehmen in Deutschland Künstliche Intelligenz (KI) genutzt, fast doppelt so viele wie noch im Jahr 2019. Fast alle Firmen zählen dabei auf die Zusammenarbeit mit Dritten, unterscheiden sich aber deutlich in der Ausrichtung der Kooperationen. ... weiterlesen →

OSS treibt die digitale Transformation

Chancen und Potenziale von Open Source Software (OSS) für die Produktion zeigt die Expertise „Open Source als Innovationstreiber für Industrie 4.0“ auf. Basierend auf Expertenbefragungen in Unternehmen werden Handlungsoptionen für Wirtschaft, Politik und Wissenschaft entwickelt. Die dazugehörige Leitlinie für unternehmerisches ... weiterlesen →

Accenture: Neuerfindung der Lieferketten nötig

Die Herausforderungen in den Lieferketten durch die COVID-19-Pandemie und den Ukrainekrieg könnten bis 2023 zu einem kumulierten Verlust von 920 Milliarden Euro beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Eurozone führen. Das behauptet eine vom Beratungsunternehmen Accenture (NYSE: ACN) veröffentlichte Studie. Sie kommt ... weiterlesen →

Veraltete Führungsmethoden behindern den Wandel

Viele Unternehmen arbeiten seit Jahren daran, ihre Führungskultur zu verbessern. Laut der Studie „Unternehmen im Wandel“ die Unternehmensberatung Staufen hat der Mentalitätswandel bisher aber nicht flächendeckend stattgefunden. So überwiegt beispielsweise in fast jedem zweiten Unternehmen noch immer das traditionelle Bild ... weiterlesen →

Mittelstand fordert Clearingstelle Netze

Mittelständische Unternehmen in ganz Deutschland würden gerne selbst Strom produzieren, viele besitzen bereits fertig installierte Photovoltaikanlagen. Sie klagen über Verzögerungen bei der Zertifizierung ihrer Anlagen und beim Netzanschluss. Zur Beschleunigung fordert der Mittelstandsverband BVMW die Einrichtung einer Clearingstelle. „Der Mittelstand ... weiterlesen →

IoT: Bill of Materials (SBOM) für Gerätesoftware

Laut der Studie „IoT-Sicherheitsreport 2022“ des Sicherheitsspezialisten ONEKEY sprechen sich 75 Prozent der 318 befragten Fach- und Führungskräfte aus der IT-Industrie für den genauen Nachweis aller Software-Komponenten, der sogenannten „Software Bill of Materials“ (SBOM) für alle Komponenten aus, inklusive aller ... weiterlesen →

Fachkräftemangel bremst digitale Transformation

Mehr Unternehmen als je zuvor (93 Prozent) befassen sich aktiv mit der digitalen Transformation der Lieferkette, dabei stellt jedoch der Mangel an Mitarbeitern/Fachkräften das größte Hindernis (52 Prozent) dar. Das hat die dritte jährliche Studie von ToolsGroup, einem weltweit führenden ... weiterlesen →

14. Internationales TÜV Rheinland Symposium Funktionale Sicherheit und Cybersecurity in industrieller Automation

Am 20. und 21. September 2022 findet in Köln das 14. Internationale TÜV Rheinland Symposium „Funktionale Sicherheit und Cybersecurity in industrieller Automation“ statt. Automatisierungs-Themen und -Trends sind geprägt vom permanenten Wandel und der enormen Entwicklung der intelligenten, digitalen Vernetzung von ... weiterlesen →

EMPOWER HEALTH Conference Day – Menschen stärken, Gesundheit fördern.

Im Rahmen der virtuellen LIVE Veranstaltung EMPOWER HEALTH biete Ihnen die Akademie von TÜV Rheinland eine Plattform, um sich intensiv mit Vordenkern und Experten zum Wandel der Arbeitswelt und damit verbundenen Herausforderungen auszutauschen. Seien Sie am 1. Juni um 16.00 ... weiterlesen →

Bundeslagebild Cybercrime 2021 veröffentlicht

Die Anzahl erfasster Cyber-Straftaten hat im Jahr 2021 einen neuen Höchstwert erreicht. Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) verzeichnet im Phänomenbereich Cybercrime 146.363 Delikte, was einem Anstieg um mehr als zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das geht aus dem heute durch das Bundeskriminalamt (BKA) ... weiterlesen →

Ärzteschaft unterstützt QM-Reform

„Externe Qualitätssicherung und internes Qualitätsmanagement müssen sich auf das eigentliche Ziel der Qualitätsförderung konzentrieren beziehungsweise darauf wieder zurückgeführt werden.“ Mit diesen Worten begrüßte die Bundesärztekammer (BÄK) die Absicht des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), Reformen bei der gesetzlichen Qualitätssicherung anzustreben. Die Ärzteschaft ... weiterlesen →

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError