-- WEBONDISK OK --
Die EU-Staaten haben dem AI Act zugestimmt

Am 21. Mai 2024 haben die EU-Staaten dem AI Act zugestimmt, das Regeln für künstliche Intelligenz harmonisieren soll – das sogenannte KI-Gesetz. Damit ist die letzte Hürde für die Verordnung für Künstliche Intelligenz (KI-Verordnung) überwunden. Gleichzeitig wurde die endgültige Fassung ... weiterlesen →

BaFin: Steigendes Naturkatastrophenrisiko und dessen Auswirkungen

Ein neuer Fachartikel der BaFin beschäftigt sich mit den wachsenden Risiken durch Naturkatastrophen und deren Auswirkungen auf die Versicherungsbranche. Angesichts der immer häufiger auftretenden Extremwetterereignisse wird dieses Thema auch für das interne Risikomanagement aller Unternehmen zunehmend relevant. Naturkatastrophen: Eine wachsende ... weiterlesen →

KRITIS in Zahlen: BSI veröffentlicht Statistiken zu Kritischen Infrastrukturen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 6. Mai 2024 die Webseite KRITIS in Zahlen veröffentlicht, auf der grundlegende Kennzahlen zu Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) zur Verfügung stehen. Auf KRITIS in Zahlen macht das BSI einen Teil der ... weiterlesen →

G7-Staaten beschließen Kohleausstieg bis Mitte der 2030er-Jahre und setzen sich für globales Plastikabkommen bis Ende 2024 ein

Das Treffen der G7 Umwelt-, Klimaschutz- und Energieministerinnen und -minister ist am 30. April mit einer Abschlusserklärung zu Ende gegangen, die die Entschlossenheit der G7 im Kampf gegen die globale Dreifachkrise aus Artenaussterben, Plastikvermüllung und Klimakrise bekräftigt. Erstmalig einigen sich ... weiterlesen →

Der digitale Faktor: Wie Deutschland von intelligenten Technologien profitiert

Es liegt eine neue Studie des Institut der deutschen Wirtschaft Köln (iw) vor. Die Anwendung digitaler Technologien und Künstlicher Intelligenz (KI) ist im Begriff, Wirtschaft und Gesellschaft tiefgreifend zu transformieren. Sie hat das Potenzial, vollkommen neue Arbeitsbereiche zu schaffen, bahnbrechende ... weiterlesen →

TÜV-Verband: Vier von fünf Industrieunternehmen nutzen New Work Methoden

KI-gestützte Fertigungsprozesse, Produktentwicklung in virtuellen Räumen, CO2-neutrale Produktion oder die neue Wasserstoffwelt: Die Zukunft industrieller Wertschöpfung war auch dieses Jahr wieder auf der Hannover Messe zu sehen. „Die industrielle Arbeitswelt wandelt sich in rasantem Tempo – mit praktischen Auswirkungen für ... weiterlesen →

Sorgfaltspflicht: EU-Parlament verabschiedet Regeln zu Menschenrechten und Umwelt

Das Europäische Parlament hat mit einer deutlichen Mehrheit für das viel diskutierte Lieferkettengesetz gestimmt. Die neue Vorschriften gelten für Unternehmen aus der EU und aus Drittstaaten mit mehr als 450 Mio. EUR Umsatz sowie für Franchiseunternehmen mit über 80 Mio. ... weiterlesen →

Förderkompass 2024 erschienen

Der neue Förderkompass 2024 ist erschienen. Hierin bündelt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) jedes Jahr die wichtigsten Informationen zu alten und neuen Förderprogrammen und bietet Interessenten eine erste Orientierung. Das BAFA setzt für das Bundesministerium für Wirtschaft und ... weiterlesen →

6. TÜV Rheinland Datenschutzkonferenz – Datenschutz und KI

In der heutigen digitalen Landschaft ist die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten aufgrund des Fortschritts in Bereichen wie künstliche Intelligenz, dem Internet der Dinge und Big Data sowie aufgrund der zunehmenden Gefahren durch Cyberattacken und Identitätsraub enorm gestiegen. Verbraucher sind ... weiterlesen →

AI Index 2024 des Stanford Institute for Human-Centered Artificial Intelligence (HAI) erschienen

Im aktuellen KI-Indexbericht 2024, der umfassendsten Ausgabe bisher, werden die wachsenden Einflüsse von KI auf die Gesellschaft und essentielle Trends wie technische Fortschritte, öffentliche Wahrnehmung und geopolitische Dynamiken detailliert dargestellt. Der Bericht, der Originaldaten über die Kosten für das Training ... weiterlesen →

Europa muss zu einem Leitmarkt für grüne und digitale Technologien werden.

Der TÜV-Verband hat vor der heißen Phase des Europawahlkampfs seine politischen Empfehlungen für die nächste Legislaturperiode der EU-Kommission vorgestellt. „Die Europäische Union steht weiterhin vor großen Herausforderungen beim Klimaschutz, bei der Digitalisierung und bei ihrer globalen Wettbewerbsfähigkeit“, sagte Dr. Joachim ... weiterlesen →

Klimawandel wird Kriterium in ISO-Standards – Auswirkungen auf Managementsysteme und Zertifizierungen – Kostenfreies Webinar

Im Fokus: ISO-Amendment 1 Die Internationale Organisation für Normung (ISO) hat eine Aktualisierung ihrer Managementsystemnormen veröffentlicht – das sogenannte ISO-Amendment 1. Unternehmen müssen bei der Analyse ihres Organisationskontexts nun auch die Relevanz von Risiken des Klimawandels berücksichtigen. Wie wirkt sich ... weiterlesen →

KfW-Digitalisierungsbericht – Schub aus Coronajahren hält weiterhin an

Der durch die Corona-Pandemie ausgelöste Schub auf die Digitalisierung in Deutschland hält an – insbesondere im Hinblick auf mittelständische Unternehmen, wie der neue KfW-Digitalisierungsbericht von KfW Research zeigt. Der Anteil der mittelständischen Unternehmen mit abgeschlossenen Digitalisierungsvorhaben steigt auf 33 % ... weiterlesen →

Einstieg ins Qualitätsmanagement: Diese Begriffe sollten Sie kennen!

Qualitätsmanagement – ein Begriff, der in der heutigen Geschäftswelt allgegenwärtig ist, doch was verbirgt sich wirklich dahinter? Der Blogbeitrag „Einstieg ins Qualitätsmanagement: diese Begriffe sollten Sie kennen“ der TÜV Rheinland Akademie führt Sie Schritt für Schritt an die grundlegenden Konzepte ... weiterlesen →

Klimawandel findet nun Berücksichtigung in vielen Managementsystemnormen

Im Zusammenhang mit dem Klimawandel sind von der International Organization for Standardization (ISO) jüngst Änderungen an verschiedenen Managementsystemstandards (MSS) vorgenommen worden. Betroffen sind unter anderem die Standards ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, ISO 45001 und ISO/IEC 27001, um nur ... weiterlesen →

Fraunhofer-Studienbericht beschreibt KI-Anwendungsfälle und nachhaltige Energiekonzepte

Welche Digitalisierungsansätze eignen sich, um bestehende Produktionsprozesse neu zu gestalten und zu optimieren? Das »International Center for Networked, Adaptive Production (ICNAP)« stellt in seinem jährlichen Studienbericht aktuelle Forschungsergebnisse zur Digitalisierung der Produktion vor. Der Bericht bietet Einblicke in die Einbindung ... weiterlesen →

17. Deutscher Nachhaltigkeitspreis Unternehmen – Taktgeber der Transformation in 100 Branchen gesucht.

Der DNP geht in die 17. Runde. Gemeinsam mit renommierten Unterstützern zeichnet die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis Unternehmen für besonders wirksame und innovative Beiträge zur nachhaltigen Transformation aus. Analysiert werden 100 Branchen, prämiert die jeweils besten Unternehmen. Die Preisverleihung findet am ... weiterlesen →

BfDI stellt 32. Tätigkeitsbericht vor

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Professor Ulrich Kelber, hat am Mittwoch der Präsidentin des Deutschen Bundestages seinen Tätigkeitsbericht für das Jahr 2023 übergeben. Der BfDI zieht insbesondere zur internationalen Kooperation ein positives Fazit: Wir schaffen hohe ... weiterlesen →

UN-Generalversammlung verabschiedet wegweisende Resolution zur künstlichen Intelligenz

Die Vereinten Nationen haben einen bedeutenden Schritt in Richtung der Regulierung und Förderung einer sicheren, vertrauenswürdigen künstlichen Intelligenz (KI) gemacht. Am 21. März 2024, nahm die UN-Generalversammlung eine von den Vereinigten Staaten initiierte Resolution an, die von über 120 Mitgliedsstaaten ... weiterlesen →

Industrie-Studie: Viele Unternehmen verlieren vor lauter Krisenabwehr den Blick für das Wesentliche

Die oft kleinteiligen und eher reaktiven Maßnahmen zur Abwehr der aktuellen Polykrise binden in vielen Unternehmen so viele Kapazitäten, dass langfristige Projekte oft auf der Strecke bleiben. Laut der aktuellen Studie „Performance-Treiber 2024“ der Staufen AG müssen bereits drei von ... weiterlesen →

IfM Bonn: Befragung zeigt konkrete Maßnahmen zum Bürokratieabbau auf

Vier von zehn Unternehmerinnen und Unternehmern fühlen sich durch die aktuellen bürokratischen Vorgaben in ihrer unternehmerischen Eigenverantwortung eingeschränkt. Rund ein Viertel von ihnen hält es für wichtig, dass die unternehmerische Expertise stärker in die Gesetzgebungsprozesse einfließt, damit die Vorgaben besser ... weiterlesen →

Nur jedes achte Unternehmen bietet Fortbildungen zu Künstlicher Intelligenz

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) spielt in der beruflichen Weiterbildung bislang eine untergeordnete Rolle: Erst in jedem achten Unternehmen haben Mitarbeitende an KI-Fortbildungen teilgenommen (12 Prozent). In weiteren 6 Prozent ist das konkret geplant und 10 Prozent ermitteln gerade den ... weiterlesen →

Interview mit Jens Langguth zum Cyber Resilience Act

In diesem Interview mit qm-aktuell.de gibt Jens Langguth, Senior Security Consultant bei TÜV Rheinland i-sec GmbH, Einblicke in den Cyber Resilience Act (CRA) der EU. Der CRA zielt darauf ab, die Cybersicherheit von digitalen Produkten zu erhöhen und somit EU-Verbraucher ... weiterlesen →

Bald keine Pflicht zur Bestellung des Datenschutzbeauftragten mehr?

In der bevorstehenden Sitzung des Bundesrats am 22. März steht eine bedeutende Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) auf der Agenda, die für die Unternehmen von großer Relevanz sein könnte. Der Entwurf des „Ersten Gesetzes zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes“ sieht unter anderem ... weiterlesen →

Neue Ära der KI-Regulierung: Der EU Artificial Intelligence Act

Am 13. März 2024 trat der bahnbrechende Artificial Intelligence Act (AI Act) der Europäischen Union in Kraft, ein signifikanter Schritt in der Regulierung von Künstlicher Intelligenz (KI) in Europa. In einem exklusiven Interview mit dem Experten Mike Emenako mit der ... weiterlesen →

Zertifizierte Weiterbildung: KI-Koordinator (TÜV)

Entdecken Sie die Welt der Künstlichen Intelligenz: Das Basiswissen Training der TÜV Rheinland Akademie klärt auf, wie KI funktioniert, zeigt praxisnahe Anwendungen und wie Sie KI in Ihrem Unternehmen nutzen können. Lernen Sie, Potenziale zu erkennen und ethische sowie datenschutzrechtliche ... weiterlesen →

Corporate Citizenship: Gezieltes Engagement schafft echten Mehrwert

Die DAX-40-Konzerne geben pro Jahr zusammen eine Milliarde Euro für ihr gesellschaftliches Engagement aus. Eine neue Studie zum Corporate Citizenship der DAX-40 des Berliner Beratungsinstituts Wider Sense zeigt: Vor allem, wenn Unternehmen ihre eigene Expertise einbringen, entsteht ein großer Mehrwert ... weiterlesen →

TÜV-Verband: Voraussetzungen für die Prüfung der KI-Systeme schaffen

Der TÜV-Verband begrüßt die Zustimmung des Europaparlaments zur KI-Verordnung („AI Act“), mit der in der EU ein Rechtsrahmen für sichere und vertrauenswürdige KI entsteht. Die EU schafft so als erster großer Wirtschaftsraum weltweit die rechtlichen Voraussetzungen für eine sichere Entwicklung ... weiterlesen →

Auch Hochqualifizierte durch Digitalisierung immer öfter ersetzbar

Der Anteil der Tätigkeiten, die heute schon potenziell von Computern erledigt werden könnten, steigt in Expertenberufen mit 10 Prozentpunkten zwischen 2019 und 2022 besonders stark an und liegt nunmehr bei knapp 36 Prozent. Das zeigt eine am Dienstag veröffentlichte Studie ... weiterlesen →

Klimawandel wird Thema in allen ISO-Managementsystemnormen

Unternehmen müssen bei ihrer Kontextanalyse nun auch die Relevanz von Risiken des Klimawandels berücksichtigen. Das hat die Internationale Organisation für Normung (ISO) in einem gemeinsam mit dem International Accreditation Forum (IAF) veröffentlichen Kommuniqué bekanntgegeben. Ihre Managementsystemnormen wurden Ende Februar entsprechend ... weiterlesen →

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError LoginModal